HomeBlog

TUI Aktie – Die Turnaround Story des Jahres?

TUI logo

Die TUI AG zählt ohne Zweifel zu eines der sehr stark betroffenen Unternehmen in der Corona-Krise. Der Aktienkurs wurde förmlich zerlegt und dabei sah es vor der Krise noch richtig gut aus. Die Aussichten für gute Jahre waren lange nicht mehr so gut für TUI. Ist TUI nach der Corona-Krise möglicherweise der Turnaround Kandidat des Jahres? Ich denke, das Chance-Risiko-Verhältnis ist ziemlich gut. Ich selbst habe investiert und bin bei 3,56 € pro Aktie am 25.05.2020 TUI Aktionär geworden. Zunächst dachte ich an einen Trade über die kommenden Wochen, nachdem die Aktie aus dem Trendkanal gelaufen ist. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob wir es hier mit einem Multibagger Kandidaten zu tun haben, dem wir nun etwas Zeit geben müssen. Sollte der Tourismus wieder anlaufen, sehe ich da sehr gute Chancen.

Was macht TUI?

TUI selbst bezeichnet sich als integrierter Reisekonzern der viele Wertschöpfungsketten einer Reise bedient. Angefangen von Reisebüros, über eine Fluglinie, 300 eigene Hotels bis hin zu 16 hauseigenen Kreuzfahrtschiffen ist das Angebot wirklich riesig. Rund 71.500 Mitarbeiter erwirtschaften in 2019 etwa 19 Mrd. Euro Umsatz. Der Gewinn ist für so einen großen Laden dann doch recht schmal und liegt bei gerade mal 2 % Nettogewinnmarge. Anders ausgedrückt, im Jahre 2019 waren es gerade mal 420 Millionen Euro. Da ist nicht viel Puffer, vor allem wenn man bedenkt, dass TUI seit Jahren sehr hohe Dividenden ausschüttet.

Sehr gute Ausgangslage

Ich hatte schon im letzten Jahr über ein Investment in TUI nachgedacht. Und zwar zur Zeit der Thomas Cook Pleite. Rückblickend bin ich froh, dass es in 2019 nur ein erfolgreicher Trade über 4 Wochen war, aber die guten Aussichten durch den Wegfall des größten Konkurrenten und Platzhirsch Thomas Cook gepaart mit einer sehr hohen Dividendenrendite waren schon damals verlockend. Die Pleite von Thomas Cook hat TUI in eine sehr komfortable Ausgangssituation katapultiert. Als ebenfalls sehr großer integrierter Reiseanbieter war TUI nun am Preishebel. Der Preisdruck fiel von einem Tag auf den anderen weg. Was nicht wegfiel waren die vielen Millionen Urlauber weltweit, die auch in Zukunft nicht auf ihre Reisen verzichten wollten. Doch nun kam die Corona-Krise.

Die Kosten wurden um 70 % gesenkt

TUI CEO Joussen hat am vergangenen Wochenende ein Interview an die Rheinische Post gegeben. Hier hat er bestätigt, dass es TUI geschafft hat die Kosten um 70 % zu senken. Das bringt TUI in die Lage noch viele Monate von ihrem Cashbestand in Höhe von 3,5 Mrd. Euro überleben zu können, ohne das Deutschland sich ähnlich wie bei der Lufthansa beteiligen müsste. Die noch laufenden Kosten belaufen sich nur noch auf 250-300 Millionen Euro pro Monat. Das ist eine wirklich tolle Leistung vonseiten des Unternehmens und beweist wie agil der Konzern noch ist. Nicht unerwähnt sollte aber bleiben, dass etwa die Hälfte der 3,5 Mrd. Barreserven aus einem staatlich geförderten KfW Bank Kredit stammen.

Gute Nachrichten

Die TUI AG hat in den letzten Tagen ebenfalls mit einer Meldung überrascht. Die Nachfrage nach Urlaub für die Wintersaison 2020 soll 8 % höher sein als im Vorjahr. Das sind gute Nachrichten und zeigt mir das die Menschen einfach wieder in den Urlaub wollen und sich möglicherweise durch die Corona-Pandemie nicht so stark abhalten lassen, als zunächst vermutet.

Das Auswärtige Amt will zum 15. Juni die Reisewarnung für 31 Länder aufheben. TUI plant wieder Flüge unter anderem nach Mallorca schon in diesem Sommer.

Selbst bei den Kreuzfahrtgesellschaften weltweit mehren sich die Nachrichten von starken Buchungszuwächsen ab Herbst 2020. Teilweise sind Schiffe schon ausgebucht. Damit habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Die kann natürlich auch mit den noch offenen Gutscheinen zusammenhängen, die manche Veranstalter von Kreuzfahrten Ihren Kunden für eine stornierte Reise angeboten haben.

Viele Regionen in Deutschland melden ebenfalls eine starke Ausbuchung für diesen Sommer. Die Menschen wollen einfach weg. Und wenn es nicht das Ausland ist, dann machen sie halt dieses Jahr verstärkt im Inland Urlaub, was dem Tourismussektor national sicher helfen wird. Es zeigt in jeden Fall das die Lust auf Urlaub nicht vollkommen genommen wurde. Dies spielt TUI natürlich für die Zukunft in die Karten.

Fazit

Sollte es keine weiteren Lockdowns geben und die Lockerungen weiter voran schreiten, Flüge unter verschärften Hygienevorschriften wieder aufgenommen werden und somit ein Urlaub wieder möglich sein, denke ich wird TUI besonders davon profitieren. Der Hauptkonkurrent ist nicht mehr am Markt und bedeutet für TUI neben mehr möglichen Urlaubern auch der Wegfall des enormen Preisdrucks. Ich kann mir gut vorstellen, dass es der Konzern unter diesen Umständen schaffen wird die Gewinnmargen in den kommenden Jahren deutlich zu erhöhen.

Für die Aktie bedeutet es, dass der Weg nach oben frei wäre und es könnte gut möglich sein, dass wir es mit dem Turnaround Kandidaten des Jahres zu tun haben. Ich bleibe jedenfalls gespannt investiert und hoffe nicht nur für mein Investment auf eine stetige Rückkehr zur Normalität. Sollte es TUI gelingen an Kursstände aus 2019 wieder anzuknüpfen winken auch bald wieder ordentliche Dividenden. Diese hat der Konzern in den vergangenen Jahren zuverlässig ausgeschüttet. Im Jahr 2019 betrug die Dividende 0,72 Euro. Das entspräche bei meinem Einkaufspreis satte 20 %. Ob wir dieses Niveau wieder sehen werden und wie lange dies dauert weiß ich natürlich nicht. Es ist ein spekulatives Investment aber für mich habe ich ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis ausmachen können.

Kapitalistische Grüße
Dirk

 

Kommentare

1
  • comment-avatar

    Hallo Dirk,
    bei einem Einstiegskurs von 3,56 Euro kannst du nur gewinnen. Würde die Aktie zumindest 3 Jahre halten und dann mal sehen.
    Wirst massiv Gewinn machen.
    Glückwunsch.
    Schöne Grüße
    Uwe

Infoletter

Kein Spam!
Keine Werbung!
ANMELDEN
Du bekommst nur eine Mail bei neuen Artikeln oder brandheißen News vom Renditehai
close-link

ACHTUNG

Die neusten Finanzthemen in Deiner Inbox. Kein Spam! Keine Werbung!
Anmelden
close-link
Abonniere den Infoletter und hole Dir KOSTENLOS die Finanznews vom Renditehai in Dein Postfach
Anmelden
close-image