HomeBlog

Die Korrektur klopft an: Halte Dich bereit!

Die Berichtsaison läuft im vollen Gange für das 2. Quartal 2020 und die Anzeichen mehren sich das die Korrektur nun eingeleitet wird. Ob es bei einer normalen Korrektur bleibt ist derzeit fraglich. Es könnte auch durchaus mehr werden, denn die Aussichten der Konzerne sind zumindest kurzfristig nicht sonderlich gut. Es häufen sich die Meldungen über eingestampfte Jahresziele, wie heute geschehen durch Fresenius.

Börse Korrektur

Die technische Betrachtung

Die 200-Tage Linie ist noch gut 200 Punkte entfernt im DAX. Darunter wird es ungemütlich. Dann ist erstmal Luft für weitere 1000 Punkte nach unten.

Halte Dich bereit

Doch keine Panik auf der Titanic. Wir langfristig orientierten Anleger sind doch gut vorbereitet und haben hoffentlich noch nicht alles an CASH investiert. Ich bin mir sicher es werden sich hervorragende Einkaufsmöglichkeiten in den kommenden Wochen ergeben. Auch wenn viele Unternehmen für dieses Jahr die meisten Ziele einkassiert haben, sehen die Aussichten für nächstes Jahr schon gar nicht schlecht aus. Die rasante V-förmige Erholung spricht aus meiner Sicht auch für ein gutes Signal. Kurzfristig orientierte Anleger werden auf die aktuellen und kommenden Zahlen reagieren. Ich bin davon überzeugt, dass die Erholung weiter gehen wird. Dann solltest auch Du bereit und mutig genug sein zu Kaufen wenn andere die blanke Panik im Gesicht geschrieben haben.

P2P Kredite

Ich habe eine kleine Summe in P2P Kredite geparkt. Hier arbeitet das Geld zumindest etwas besser als auf dem Tagesgeldkonto und erwirtschaftet derzeit 10.95 % Zinsen. Wie gesagt, nur ein ganz kleiner Teil, der mir nicht weh tun würde. Wie ihr wisst steigen bei höheren Renditen auch das Risiko. Selbst wenn ich nur in Kredite mit Rückkaufgarantie investiert habe, einen Schutz vor Ausfall der Kreditanbahner gibt es auch nicht, schon gar nicht sollte es zu einem richtigen rums an der Börse kommen. Dann wollen alle schnell raus aus den Krediten, die Anbieter würden aber in diesem Fall die Auszahlungen einfrieren.

Ich bin bereit

Derzeit bespare ich nur konsequent meine wenigen Sparpläne und sehe von Einzelkäufen ab. Ich lasse meine Cash-Reserve bewusst ansteigen und an den Teil aus den P2P Krediten komme ich im Fall der Fälle schnell ran, sofern es nicht zu einem Crash kommt. Sollten die Märkte nun stark korrigieren, werde ich auch meine Einzelwerte wieder nachkaufen. Ich habe da schon einige Kandidaten im Blick, die ich schnell aufstocken werde.

Kapitalistische Grüße,

Dirk

Kommentare

0

    Infoletter

    Kein Spam!
    Keine Werbung!
    ANMELDEN
    Du bekommst nur eine Mail bei neuen Artikeln oder brandheißen News vom Renditehai
    close-link

    ACHTUNG

    Die neusten Finanzthemen in Deiner Inbox. Kein Spam! Keine Werbung!
    Anmelden
    close-link
    Abonniere den Infoletter und hole Dir KOSTENLOS die Finanznews vom Renditehai in Dein Postfach
    Anmelden
    close-image